exscan

Brandneue Nutzeroberfläche und Workflow

Nutzerfreundliche Bedienung

Neue Betriebsmodusoption

Ermöglicht Anwendern ein schnelleres Scannen während der Bedienung und stellt die Auflösungsoption  während der Datenverarbeitung ein, wodurch die Scaneffizienz verbessert wird.

Simultane Datenanzeige

Hohe Kompatibilität

Die Standard-Dateiformate für die Ausgabe umfassen STL, OBJ, PLY, ASC, 3MF und P3 (Global Markers File).
Kompatibel mit den meisten gängigen Softwarepaketen auf dem Markt. Durch das Speichern geschlossener Modelle, können Sie nahtlos eine Verbindung zu 3D-Druckern herstellen.

Mesh Bearbeitung

Säubern, Zusammenführen, Lochfüllung, Datenvereinfachung, Glätten, Schärfen, usw.

Was gibt es neues in EXScan Pro V3.2?

1. Datenliste die Scans und Datengruppen im Fixed Scan Modus beinhaltet

Jeder erhaltene Scan wird einzeln in der Datenliste aufgeführt, die bearbeitet und separat manuell ausgerichtet werden kann.

 

2. Optimierte Datenbearbeitungswerkzeuge. Unabhängiges Nachbearbeitungsmodul ist jetzt verfügbar.

Die Nachbearbeitung ist zu einem separaten Prozess geworden, der nach dem Meshen durchgeführt werden kann.

–         Funktion zum manuellen Füllen von Löchern wurde hinzugefügt

–        Ergebnisse zum automatischen Füllen von Löchern und zum Füllen von durch Referenzpunkte verursachte Leerstellen wurde verbessert

–   Gradeinstellungen zum Glätten und Schärfen wurden hinzugefügt

–  Unterstützt das Importieren von Daten in stl. oder obj. Format für die direkte Nachbearbeitung.

3. Verknüpfung mit professioneller Design Software

Scandaten können direkt geöffnet werden in:

–          Geomagic Essentials   (*Kaufen Sie das EinScan Reverse Engineering Design Bundle um Geomagic Essentials zu erhalten)

–          Solid Edge SHINING 3D Edition